Freitag, 9. Januar 2015

Hilde - ein Huhn reißt aus

Hilde ist ein Huhn. Sie lebt draußen auf dem Land in einem kleinen Hühnerhaus in einem schönen Garten. Tag ein Tag aus genießt Hilde ihr Frühstück, springt einige Runden auf dem Trampolin und freut sich auf der Welt zu sein. Eines Morgens jedoch wird die arme Hilde von einer kräftigen Windböe erfasst und weit weg getragen - bis in die große Stadt, wo sie sich zunächst etwas verloren fühlt. Schnell jedoch findet sie Gefallen an der Stadt: Sie probiert Schuhe an, setzt sich mit einer Tüte Popcorn ins Kino, fährt Rolltreppe und bummelt die Einkaufsstraßen entlang. Doch dann packt Hilde das Heimweh ... Ob sie den Weg nach Hause findet?


Auf der Homepage der Autorin gibt`s übrigens ein paar interessante Infos zur Entstehung des Buches. Aber Achtung: die kleine Protagonistin kommt eigentlich aus Australien und trägt hier den Namen Peggy. An Liebenswürdigkeit verliert sie dadurch aber nicht.


Lappan Verlag
Anna Walker

Für alle kleinen Freunde von lustigen Bilderbuchgeschichten und charmanten Protagonisten
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen